Arauner Reinzuchthefe Steinberg für 100 l Saft

ArtNr.: Z1030
Diese Reinzuchthefe von Arauner Rasse Steinberg in flüssiger Form ist ausreichend für bis zu 100 Liter Saft Ansatz. Die Gärung verläuft am besten bei 20°C. Generell sollte die Temperatur bei 15 - 24°C liegen.
  Menge:
 
? Warenkorb in PayPal anzeigen
Sofort lieferbar. Gewicht 0.1 kg
Produktinformationen "Hefe Steinberg 100 l" Reinzuchthefe STEINBERG 100 Liter (ausreichend bis zu einem 100 Liter Ansatz) Flüssige Reinhefe im Sinne des Weingesetzes. Unsere Reinzuchthefe "STEINBERG" empfehlen wir für Apfel-, Birnen-, Zwetschgen- und Johannisbeerweine, sowie weiße Traubenweine und Reiswein. Bitte beachten Sie, dass pro Gärgefäß ein ganzes Fläschchen Reinzuchthefe zugegeben werden muss. Der Gärbehälter darf nur zu 2/3 gefüllt sein! Um eine sichere Gärung zu erreichen, sollte die Reinzuchthefe stets vorvermehrt werden: Erstellung des Gärstarters mit Flüssighefe: Eine gereinigte, saubere Glasflasche (0,75-1 L) wird zur Hälfte mit unbehandelten Apfelsaft befüllt und mit der Flüssighefe versetzt. Das Gefäß ist anschließend mit einem Wattebausch zu verschließen und in einem 20-25°C warmen Raum zu stellen. Nach wenigen Stunden setzt die Hefevermehrung ein und nach 1-2 Tagen entsteht ein leichter Schaum auf der Saftoberfläche. Die Flasche sollte ohne Wattebausch in den ersten beiden Tagen mehrfach am Tag geschwenkt werden, um einen weiteren Sauerstoffeintrag zu gewährleisten und die Vermehrung zu fördern. Nach 3-4 Tagen sollte die Gärung bereits deutlich sichtbar sein (erkennbar durch starke Schaumbildung). Sobald dies der Fall ist, wird der Gärstarter zusammen mit dem Hefenährsalz in die Maische oder den Saft gegeben. * Weitere ausführliche Anleitungen finden Sie auf dem Beipackzettel oder auch im großen KITZINGER WEINBUCH. Art. Nr. BU1000

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch




 
Mosterei Anus Shop - Alles rund um die Mosterei

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten