Kitzinger Reinhefe trocken 100 g

ArtNr.: Z1038
Kitzinger Reinhefe trocken zur Vergärung von Traubenmost, Obstmost, Fruchtwei, Fruchtmaische und Obstmaische für die Brandweingewinnung.
  Menge:
 
? Warenkorb in PayPal anzeigen
Sofort lieferbar. Gewicht 0.15 kg
Reinhefe trocken 100 g. Zur Vergärung von Traubenmost, Obstmost, Fruchtwein, Fruchtmaische und Obstmaische für die Brandweingewinnung. Anwendung: Für 100 Liter Gärgut werden etwa 10 bis 15 g Trockenhefe zugesetzt. Bei kühlem Wetter (niedrigen Temperaturen um 5-10°C), Stärkerer Entschleimung des Mostes, stärkerer Schwefelung (wegen Gefahr des Essigstiches) oder Umgärung werden 20-25 g Trockenhefe zugesetzt. Bei Brennmaischen sind etwa 20-25 g nötig. Die erforderliche Menge Trockenhefe rührt man in die etwa 10-fache Wassermenge (100 g in 1 l) bei ca. 30°C ein und lässt etwa 20-2 Minuten quellen. Anschließend muss der dünne Hefebrei oberflächlich in das Gärgut eingerührt werden - mit einem Gäraufsatz den Gärbehälter verschließen.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch




 
Mosterei Anus Shop - Alles rund um die Mosterei

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten